Sonntag, 20. Januar 2013

Worte auf den Weg


An einen starken Abschlussjahrgang 2013

Es ist soweit, die Zielgerade ist sichtbar, wir stehen am Rand staunen und fiebern mit Euch auf dem Spielfeld dem Einlauf entgegen. Ihr habt immer aufeinander aufgepasst, dass macht Euch stark. Deshalb sind wir sicher, dass alle Spieler mit großem Herzen, wachem Auge und einem Körper der Grenzen  überwindet im Ziel ankommen werden.
Jeder wird auf seine Art auf der Zielgerade sichtbar, es wird präzise Spieler geben und spontane, überraschende und bewundernswerte, bewegende und übermütige. Manche Spieler wird ihre Tagesform leichter, andere schwerer ins Ziel bringen. Ihr werdet wach sein, innehalten oder umkehren, wenn ein Spieler auf dem Weg ins Straucheln kommt. Genau das macht Euch aus, Ihr seid eine starke Gruppe.





Am Ziel kommt das wahre Spielerleben, das von Euch den Einzelkämpfer fordert. Wir sind sicher, dass Ihr einzigartig, spielsicher und gut präpariert seid und diese Welt durch Euer Spiel reicher macht.
Es wäre schön, wenn wir und viele andere uns von Eurer Spielfreude anstecken lassen.

Silvana Kraka und Mario Heinemann Jaillet
Schulleitung der Theaterakademie Mannheim


Foto:Wolfgang Detering

Keine Kommentare:

Kommentar posten